zur GEMA:

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) vertritt die Urheberrechte der Komponisten und Künstler. Wird Musik vor Publikum gespielt, so verlangt die GEMA Gebühren dafür. Darum muss jede Musikveranstaltung bei der GEMA angemeldet werden. Diese erhebt dann je nach Größenordnung und Veranstaltungskonzept eine Gebühr. Events mit musikalischer Darbietung wie z.B. öffentliche Veranstaltungen, Vereins- und Betriebsfeiern etc. sind im Sinne der GEMA anmelde- und gebührenpflichtig.
Diese Gebühren muss der Veranstalter an die GEMA entrichten. Als Veranstalter gilt derjenige, der für die Feier in organisatorischer und finanzieller Hinsicht verantwortlich ist und die Feier durch seine Tätigkeit veranlasst hat. GEMA-FAQ

zur Gesundheit:

Sofern Lichtinstallationen zum Einsatz kommen, ist darauf zu achten, dass kein Gast und keine Arbeitskraft über einen längeren Zeitraum hinweg direkt geblendet werden. Schnelle Abfolgen intensiver Lichteffekte (z.B. bei Stroboskopen, Beams, etc.) können bei anfälligen Personen zudem epileptische Anfälle auslösen. Wird Kunstnebel eingesetzt, raten wir Atemwegserkrankten, die Veranstaltung gegebenenfalls zu meiden. Eine gesundheitsschädigende Wirkung hat Nebelfluid allerdings nicht.

zur Vergütung:

Damit Sie einen Überblick über die Kosten erhalten, mit denen Sie bei der Entgegennahme von Veranstaltungsdienstleistungen regulär zu rechnen haben, halten wir hier ein Dokument des Verbandes für professionelle Licht- und Tontechnik (VPLT) für Sie bereit.

zu gesetzlichen Vorgaben:

Für jedes Bundesland liegt eine Versammlungsstättenverordnung vor, die regelt, was der Veranstalter bezüglich der gewählten Location zu beachten hat. Nachfolgend finden Sie die derzeit gültigen Verordnungen für Bremen und Niedersachsen.

HB: Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO), Stand Juli 2014
NDS: Versammlungsstättenverordnung (NVStättVO), Stand November 2014

zu Jobs:

Da es sich bei der Decibel Events GbR um ein nebengewerblich geführtes Kleinunternehmen handelt, bieten wir weder Praktikums- noch Ausbildungsplätze an. Möchten Sie für uns als Subunternehmer tätig werden (in Form von Personal- oder Technikdienstleistungen), sprechen Sie uns an.

Intern:

Mitarbeiter der Decibel Events GbR erlangen hier geschützten Zugriff auf interne Informationen.